Positive Psychologie und Kreatives Schreiben: Wie ich als Mutter meinen beruflichen Neustart fand
Ich hatte das große Vergnügen im Podcast meiner lieben Weggefährtin und Mentorin Marianne Schnitzler - „Mehr als Mama“ - zu Gast zu sein...

Unser Gespräch war kurzweilig und gespickt mit Erkenntnissen und Ideen zweier Mütter, die sich neu erfunden haben.

 


 

Aus den Shownotes der Folge 28 von “Mehr als Mama” von Marianne Schnitzler

“In dieser Folge begrüße ich Edda Scharnagl, eine Expertin im Bereich des Positiven Schreibens. Edda teilt ihre Transformation von einer Lehrerin zu einer Pionierin im Positiven Schreiben, unterstützt durch ihre tiefen Einblicke in die Positive Psychologie.

Wir diskutieren, wie Schreiben mehr als nur eine Form des Selbstausdrucks ist – es ist ein mächtiges Werkzeug für persönliches Wachstum und Selbstfindung.

Lerne, wie du durch gezielte Schreibübungen deine innere Stärke aktivieren und das Positive in deinem Leben verstärken kannst.

Wer ist Edda? Edda Scharnagl ist ehemalige Lehrerin für Deutsch und Geschichte, die frustriert vom Schwächenfokus in unserem Schulsystem war. Heute ist sie Schreibtrainerin und Trainerin für Positive Psychologie und hat ihren Sweetspot an der Schnittstelle zwischen Schreiben und Glücksforschung gefunden. Als schreibende Entdeckerin kleiner und großer Abenteuer teilt sie ihre Leidenschaft und zeigt in Workshops, welche magischen Kräfte das stärkenfokussierte Schreiben besitzt.

Was ist für dich drin?

Die Kraft des Positiven Schreibens: Edda erklärt, wie Schreiben als ein Tool zur Selbsterfahrung und zum persönlichen Wachstum genutzt werden kann.

Einführung in die Positive Psychologie: Edda teilt spannende Einblicke, wie positive Psychologie das tägliche Leben beeinflussen und verbessern kann.

Praktische Schreibübungen: Erhalte praktische Tipps für Schreibübungen, die dabei helfen, das Gute im Leben zu erkennen und zu fördern.

Bedeutung von emotionaler Gesundheit: Diskussion über die Wichtigkeit, sowohl positive als auch negative Emotionen zu akzeptieren und zu verarbeiten.”

 


 

Hier findest du die Podcast-Folge:

 

Marianne trifft mit ihrem Thema „MEHR als Mama“ bei vielen Müttern ins Schwarze, wenn es darum geht, sich neu zu erfinden oder einen Raum zu haben, der außerhalb des Mutterseins liegt.

Ich wünsche dir viel Vergnügen beim Hören der Folge, in der es nicht nur um meine Methode geht, sondern vor allem auch um meinen Weg bis zu diesem Punkt und das Rollenbild von Müttern in unserer Gesellschaft.

Lust auf mehr ARtikel?

Eddas Schatz- Kästchen

An jedem Letzten des Monats erhältst du einen Brief von mir mit spannenden Tipps und Schreibimpulsen. Ich freue mich auf dich.

Achtung: Bitte durchsuche auch deinen Spam-Ordner nach meiner Bestätigungsmail. Ohne Bestätigung deinerseits kommst du nicht auf meine Liste. ..

Newsletter Anmeldung